Funkgesteuertes WasserventilWaterControl 01

  • Sofortiger Verschluss der wasserführenden Leitung im Leckagefall
  • Minderung der Schadenshöhe nach Rohrbruch
  • Manuelles oder ferngesteuertes Schließen und Öffnen
  • Betrieb als Stand-Alone-Gerät ohne Gateway möglich – WaterSensor eco, con oder BWS direkt einlernbar

Anwendung

Zum manuellen oder ferngesteuerten Schließen und Öffnen einer wasserführenden Leitung in Gebäuden, nach einer Ereignismeldung durch die Wassersensoren WaterSensor eco oder con.

Beschreibung

WaterControl 01 besteht aus einem Absperrventil und einem Steuergerät mit Netzteil und EnOcean®- Funkmodul. Das Absperrventil besteht aus einem trinkwasserzugelassenen Kugelhahn mit Elektromotor, welcher in die wasserführende Leitung eingebunden ist. Für verschiedene Leitungsdurchmesser stehen vier Ausführungen mit entsprechenden Anschlüssen zur Verfügung: Anschlussgewinde G¾, G1, G1¼ und G1½. Das Absperrventil der wasserführenden Leitung kann auf unterschiedliche Arten geöffnet und geschlossen werden:

  • Absperrventil am Stellhebel mechanisch öffnen/schließen
  • Absperrventil über Tasten am Steuergerät elektrisch öffnen/schließen
  • Absperrventil über Wassersensoren schließen
  • Absperrventil mit EnOcean®-Taster öffnen/schließen
  • Absperrventil über AFRISOhome Gateway und Smartphone öffnen/schließen

Das Steuergerät steht in ständigem Kontakt mit den angelernten Wassersensoren WaterSensor eco, con oder BWS und/oder dem AFRISOhome Gateway. Eine Ereignismeldung wird ausgelöst, sobald eine Leckage von den Wassersensoren WaterSensor eco oder con erkannt wird, z. B. undichte Haushaltsgeräte oder ein Rohrbruch in einer Wasserleitung. Beispielweise kann mittels WaterControl 01 die Wasserleitung geschlossen werden, um einen weiteren Wasseraustritt zu verhindern. Das AFRISOhome Gateway überträgt Warnmeldungen und Zustandsänderungen über WLAN, LAN oder GSM an die zuständigen Ansprechpartner (z. B. Eigentümer, Hausverwalter, Hausmeister oder Handwerker).

Technische Daten

Temperatureinsatzbereich
Umgebung: 0/50 °C
Lagerung: -10/+80 °C
Medium: 4/80 °C

Versorgungsspannung
AC 100–240 V

Nennleistung
Stehender Motor: < 2 VA
Laufender Motor: < 5 VA

Gehäuse
Wandaufbaugehäuse aus schlagfestem
Kunststoff (ABS)
B x H x T: 100 x 188 x 65 mm
Gewicht: 430 g
Schutzart: IP 40 (EN 60529)

Kugelhahn (DVGW geprüft) mit Motor
B x H x T: 65 x 140 x 70 mm
Gewicht: 800 g bis 2 kg
Schutzart: IP 40 (EN 60529)

EnOcean®-Funk
Frequenz: 868,3 MHz
Sendeleistung: Max. 10 mW
Reichweite: 10 bis 30 m (abhängig von
Raumsituation und Baumaterialien)

Anlernbare Geräte
Max. 40 Geräte anlernbar:

  • 1 EnOcean®-Zentrale/Gateway
  • WaterSensor con
  • WaterSensor eco
  • WaterSensor BWS
  • EnOcean®-Taster Auf/Zu
  • Wasser-Warngerät WWG
    in beliebiger Kombination