Konduktiver WassersensorWaterSensor BWS

  • Kabelloser Betrieb (Photovoltaikzellen oder Batteriebetrieb)
  • Robuste, trittsichere Sonde speziell für Nutzräume
  • Zusätzliche Raumtemperatur-Messung über Funktransmitter

Anwendung

Zur Detektion von Wasseransammlungen an zuvor bestimmter horizontaler Fläche oder Position (z. B. im Bereich von Armaturen, Waschmaschinen, unterhalb von Rohrleitungen, usw.). Geeignet für das Medium Wasser.

Beschreibung

Der WaterSensor BWS besteht aus einer Sonde mit Verlängerungskabel und Funktransmitter mit integriertem Temperatursensor. Die Sonde arbeitet mit einem, an der Unterseite angebrachten konduktiven Sensor. Die zum Senden eines EnOcean®-Funktelegramms benötigte Energie wird über eine, im Funktransmitter integrierte, Photovoltaikzelle erzeugt. Optional kann beim Einsatz in dunklen Räumen eine Batterie eingesetzt werden. Der WaterSensor BWS überträgt die momentane Umgebungstemperatur und den logischen Zustand des konduktiven Sensors (An- bzw. Abwesenheit von leitfähigen Flüssigkeiten) zyklisch und bei Zustandsänderung über das integrierte EnOcean®-Funkmodul an das Wasserventil WaterControl 01 oder AFRISOhome Gateway.
Mittels WaterControl 01 kann bei einer Ereignismeldung die Wasserleitung geschlossen werden, um einen weiteren Wasseraustritt zu verhindern. Das AFRISOhome Gateway überträgt Warnmeldungen und Zustandsänderungen über WLAN, LAN oder GSM an die zuständigen Ansprechpartner (z. B. Eigentümer, Hausverwalter, Hausmeister oder Handwerker) inklusive der Information, welcher Wassersensor die Zustandsänderung gemeldet hat.
Durch den Einsatz des AFRISOhome Gateways, in Kombination mit weiteren AFRISO Produkten mit EnOcean®-Funktechnologie, stehen viele individuelle, selbst konfigurierbare und erweiterbare Anwendungen zur Verfügung.

Technische Daten

Temperatureinsatzbereich
Umgebung: 0/40 °C
Lagerung: -20/+60 °C
Medium: 1/60 °C

Ansprechhöhe
Ca. 2–3 mm

Temperaturmessbereich
Messbereich: 0/40 °C
Genauigkeit: ±1 K

Versorgungsspannung
Energy harvesting (über Photovoltaikzelle) oder 1/2 AA-Lithium-Batterie, DC 3,6 V (bei Tageslicht kleiner 200 lx)

Gehäuse
Gehäuse aus Kunststoff (PC)
Farbe: Weiß, ähnlich RAL 9003
B x H x T: 55 x 50 x 42 mm
Gewicht: 47 g
Schutzart: IP 42 (EN 60529)

Gehäuse Bodensonde BWS 10.2
Maße ø x L: 75 x 40 mm
Kabellänge: 1,80 m

EnOcean®-Funk
Frequenz: 868,3 MHz
Sendeleistung: Max. 10 mW
Reichweite: 10 bis 30 m (abhängig von
Raumsituation und Baumaterialien)

Lieferumfang
Funktransmitter
Sensor BWS 10-2 mit Anschlusskabel
Ohne Batterie

Zusätzlich erforderliche Komponenten
WaterControl 01
und/oder
AFRISOhome Gateway